GET OUTTA MY SUN

Posted: 9. Mai 2018 by Denise Polzhofer

Darf sich denn ein Fashion&Lifestyle Blog überhaupt über irgendwas aufregen oder Dampf ablassen? Ich sage JA, denn hauptsächlich geht es bei einem Blog doch darum, den Leuten zu zeigen, dass sie möglicherweise mit Ihren Gedanken, Freuden aber auch Problemen nicht alleine sind. Es muss nicht immer nur ein oberflächlicher „How-to-wear-Post“ sein, es darf sich dahinter auch eine Geschichte verbergen die lustig oder auch mal traurig sein darf.

Als ich mit meinen sieben Sachen von Wien wieder Richtung Heimat getuckert bin, gab es einen Post von mir, zu dem meine Mutter meinte: da hast du aber auch ganz schön viel Frust abgelassen, was? Wieso denn eigentlich nicht? Womöglich hat es mir dabei geholfen mein geliebtes Wien für eine Weile hinter mir lassen zu können. Ich meine diejenigen, die meinen Blog lesen wollen, lesen ihn und denen es nicht passt, lassen es ja eh bleiben.

Da kommen wir dann auch zum eigentlichen Thema. Man muss und kann es ja auch nicht immer jedem Recht machen. Versucht es gar nicht. Denn es wird immer die eine Nuss geben, die nicht geknackt werden kann. Stattdessen lässt ihr euch nicht entmutigen und habt Spaß bei dem was ihr macht. Bereits zu oft habe ich mir meine kostbare Zeit mit solchem Blödsinn vergeudet. Zu viel Energie verschwendet. Alleine das Nachdenken, was man hätte besser oder anders machen können, vergesst es, denn der Gegenüber scheint es nämlich nicht Wert zu sein, dass ihr euch so den Kopf darüber zerbrecht. Er macht es ja immerhin auch nicht. Sonst kämen diese Gedanken auch nie auf. Solche Menschen werden euch im Leben des Öfteren begegnen, ob es in der Familie, im Freundeskreis, euer Partner oder in eurem Arbeitsumfeld.

Warum diese so reagieren, kann ich euch nicht sagen. Ob Sie einem klein halten wollen, oder gar brechen, ich habe noch nie eine ehrliche Antwort derjenigen erhalten. Zu Schade.. Bereits dieser Post raubt mir ein kleines bisschen die Energie, welche ich für schönere Dinge aufwenden könnte. Da es aber einfach zu viele Energiefresser und Egoisten gibt, muss es immer wieder mal gesagt werden, dass ihr euch davon nicht runterziehen lässt.

„Geh mir aus der Sonne!“ Manchmal wird es wehtun diesen Satz laut auszusprechen, vor allem dann, wenn es an die Person geht, an der ihr womöglich am meisten hängt. Aber welchen Preis wollt ihr zahlen, wenn es euch immer und immer kleiner werden lässt?

Photocredit Mara Freudlsperger

Share it
Share

No Comments

Leave a Reply

*