SETAGAYA PARK

[:de]Eine Reise nach Japan, das wärs doch oder? Kein Problem. Zumindest für eine Stunde Japanfeeling reichts auf jeden Fall. Und zwar mitten im 19. Wiener Gemeindebezirk.
Der Setagaya Park ist längst kein Geheimtipp mehr, dennoch ist er jetzt zur Blütezeit unglaublich schön. Wer noch nicht dort war muss sich schleunigst seine Kamera schnappen und die schönsten Blüten einfangen. Bald sind die meisten Bäume nämlich verblüht.

Heuer habe ich den Park endlich zur vollen Blütenpracht erlebt. Für alle die es nicht zum Park schaffen, sollen einfach meine Impressionen auf sich wirken lassen und ein bisschen vom Frühling in Japan träumen.

Michael und ich hatten es gar nicht so leicht einen passenden Zeitpunkt zu finden zu dem wir nicht gleich mindestens fünf andere Personen im Hintergrund hatten.

Aber solchen Challenges muss man sich eben manchmal stellen.

Mein Outfit, unschwer zu erkennen, habe ich natürlich absichtlich passend zur Location gewählt.

[:en]A trip to Japan, that’s it now? No problem. At least japanfeeling for an hour or two. In the middle of the 19th district.
The Setagaya Park is no longer a secret, but it is now at the peak of the flowering season. Who wasn’t there by now needs to grab his camera and capture the most beautiful blossoms quickly. Soon most of the trees are withered.

This year I finally experienced the park to full bloom. For all who don’t make it to the park, just soak up my impressions and dream of spring in Japan.

Michael and I hadn’t it so easy to find a convenient time to which we hadn’t at least five other people in the background.

But such challenges have to be made.

My outfit, easy to see, of course I have deliberately chosen to match the location.

[:]

you might also like..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.