NEED SOME INSPIRATION FOR CHRISTMAS?

[:de]Weihnachten rückt immer näher und ich habe gerade einmal zwei Geschenke besorgt. Laut meinem Geschenkeplan hätte ich bereits vor Wochen alles zu Hause haben sollen.

Ich bin ein Mensch der immer zwei oder drei mal alles überdenkt. Das erste mal erscheint es mir fantastisch, perfekt, glorreich und/oder sogar witzig zu sein. Den Witz versteh dann eh meisten nur ich… 😀 Beim überdenken finde ich dann alles Sch***. Beim dritten Mal dann bin ich nicht ganz so überzeugt von dem Geschenk aber auch nicht total deprimiert, dass das Geschenk den anderen nicht gefallen könnte. Was dann aber durchaus auch noch passieren kann, wäre, dass ich tausende Ideen für eine Person habe und für die nächste null Komma nichts. Das frustriert mich immer am meisten.

Und heuer hat uns meine Mutter einen ganz besonderen Strich durch die Rechnung gezogen. Sie gab und ein Preislimit von sagenhaften €30,-. Wisst Ihr eigentlich wie schwer so etwas ist? Ja gut, die letzten Jahre ist es bei uns mit den Geschenken echt eskaliert, aber was solls, Weihnachten ist schließlich nur einmal im Jahr. 😀

Für alle die bis jetzt ebenfalls noch nicht alle Geschenke beisammen haben, wie wäre es denn mit einigen Ideen meinerseits? Ich habe euch hier ein paar Sachen bei Esprit gefunden die Ihr verschenken könntet, aber auch ein paar tolle Teile für euch wenn euer Weihnachtsoutfit noch nicht steht. Mein persönlicher Favorit ist der schwarze Tüllrock mit dem Biene Maja Pailletten Top.

 

 

Es gab eine Zeit da war Esprit für mich kaum existent, da die Sachen auf mich immer viel zu erwachsen gewirkt haben. Und nun mit meinen knackigen 25 Jahren bin ich total auf einer Wellenlinie mit dieser Marke. Geradlinige Schnitte aus Brokat, Seide und Baumwolle haben inzwischen fast zur Gänze meinen Kleiderschrank übernommen. Wahrscheinlich wird sich bald kein einziges Stück mehr aus Polyester darin befinden. Und das ist gut so.

[:en]Christmas is getting closer and I just got two gifts until now. According to my gift plan, I should have already had everything at home weeks ago.

I am a person who always overthinks two or three times. The first time it seems to me fantastic, perfect, glorious and/or even funny. The joke then understand most only me … 😀 The second time I think it’s all sh**. The third time I am not so convinced of the gift but not totally depressed that the gift could not please the other. What can happen then, however, is that I have thousands of ideas for a person and nothing for the next one. This always frustrates me the most.

And this year my mother gave us a very special task. She gave and a price limit of € 30,-. Do you know how hard it is? Yeah, well, the last few years it’s really escalated with the presents, but what is it, Christmas is only once a year. 😀

For all who have not yet all the presents together, how about some ideas on my part? I have found some things from Esprit which you could give away, but also some great pieces for you if your Christmas outfit is not set yet. My personal favourite is the black tulle skirt with the Bee Maja sequin top.

 

There was a time when Esprit was hardly existent for me, since the things on me have always been much too adult. And now with my crisp 25 years, I’m totally on a wave with this brand. Straight lines of brocade, silk and cotton have now almost completely taken over my wardrobe. Probably not a single piece of polyester will soon be found. And that’s good.

[:]

you might also like..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.