LIGHTS OF ORIENT

Posted: 26. April 2016 by Denise Polzhofer

Ich hatte wieder einmal das Glück die neuen Produkte „Lights of Orient“ von essence testen zu dürfen. Natürlich habe ich mich riesig darüber gefreut, als ich ein Päckchen vor meiner Haustüre gefunden habe.

Noch einmal mehr habe ich mich dann gefreut als ich die Produkte genauer unter die Lupe genommen habe und zum Ergebnis gekommen bin, dass die Produkte von essence mich auch dieses Mal nicht enttäuscht haben.

Zu erst einmal muss ich euch vorschwärmen wie toll ich den Lippenstift finde. Meine Lippen sind immer sehr spröde und somit auch sehr anfällig dafür, dass der Lippenstift mal dicker und mal dünner auf meinen Lippen liegt. Das ist bereits mein zweiter Lippenstift den ich von essence besitze und total von den Socken gewesen bin. Der matte Lippenstift gibt es noch in zwei anderen Farben die ich mir unbedingt noch besorgen muss. Zum einen weil meine Lippen diesen Stift einwandfrei vertragen und zum andern hält er ohne zu flunkern echt bombastisch gut. Die Farbe die ich bekommen habe ist sehr schön, dennoch finde ich ist es eher eine Farbe für den Abend.

Ihr wisst vielleicht, dass ich nicht wirklich die beste bin im schminken und meine Augenbrauen „zupftechnisch“ nicht immer unter Kontrolle habe, aber der hellere der beiden Augenbrauenstifte hat genau die richtige Farbe um meine Fehler total natürlich kaschieren zu können.

Weiters befand sich ein Blush&Bronzer mit dem dazugehörenden Pinsel im Paket. Der Pinsel hat bis jetzt kein einziges Haar verloren und die beiden „Highlighter“ sehen nicht nur schön aus, sondern verleihen meinem nicht wirklich gebräuntem Gesicht, eine gesündere Farbe. Lach*

So und nun das wichtigste zum Schluss: das Preisleistungsverhältnis finde ich einfach spitzenklasse bei essence, denn es kostet einem kein Vermögen und die Produkte sind für mich super verträglich.

In freundlicher Zusammenarbeit mit der Cosnova GmbH

Share it
Share

2 Comments

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.